Die Narren sind los – Fasching ins Salzburg 2019

Helau, leilei – Fasching und Bälle 2019 in Salzburgwoman-1442373_1920

In der Faschingszeit ist in Salzburg einiges los. Egal ob man in Salzburg das Tanzbein auf einem Ball schwingen möchte oder Lust auf eine narrische Faschingsveranstaltung hat, in Salzburg findet jeder das passende Faschings-Event.

22.02.: Finanzball im Kavalierhaus Klessheim

Am 22. Februar ist das außergewöhnliche Kavalierhaus Klessheim bereits zum 13. Mal Veranstaltungsort des Salzburger Finanzballs. Frönen Sie dem Tanzvergnügen zur Band XDream im Marmorsaal sowie zu DJane Ingrid im Discozelt. Des Weiteren werden Gäste bei einem Rahmenprogramm mit Chormusik und Akrobatik-Mitternachtseinlage unterhalten.

02.03.: Wüdara Gschnaselephant-1187406_1920

Eines der wildesten Faschingsevents in Salzburg ist der legendäre Wüdara Gschnas. Am 2. März 2019 steht dieser Maskenball im Stiftskeller St. Peter unter dem Motto: „D’Wüdara in Schwarz & Weiß“.

02.03.: Rot Kreuz Ball der Freiwilligen Rettungskolonne

Einer der beliebtesten und bestbesuchten Bälle in Salzburg ist der Rot Kreuz Ball der Freiwilligen Rettungskolonne Salzburg-Stadt im Salzburger Kongresshaus der 2019 am 2. März stattfindet.
Auch dieses Jahr bringt der Salsa Club Salzburg die Tanzfläche im Kongresshaus mit Salsa, Merenge und ChaCha zum Glühen.

03.03.: Faschingsmatinee der Stiftung Mozarteum

mardi-gras-1176483_1280

Am 3. März 2019 kann man in der Faschingsmatinee der Stiftung Mozarteum klassische Musik aus unterschiedlichsten Epochen genießen. Freuen Sie sich über Märsche, Tänze und Ouvertüren, dargeboten vom Orchester der Salzburger Kulturvereinigung.

05.03.: 30. Weisse Gschnas

Österreichs älteste Weißbierbrauerei, die Weisse, lädt am 5. März zum 30. „Weisse Gschnas“. Wer bei diesem legendären Event dabei sein möchte, muss schnell sein, denn es gibt keinen Kartenvorverkauf. Es gilt das Motto „Drinn is, wer z‘erst kummt!“.

05.03.: Faschingskehraus

Feiern Sie am 5. März mit Prinzessin und Prinz der ältesten Faschingsgilde Österreichs. Die Salzburger Faschingsgilde zelebriert den „Faschingskehraus mit Prinzenverbrennung“ mit Tanz und Musik im Augustiner Bräu Kloster Mülln.

05.03: Hutfest im Friesacher Stadl

Das Hutfest im Friesacher Stadl ist ein weiterer Höhepunkt in der narrischen Zeit. Am Faschingsdienstag wird bis spät in die Nacht ausgelassen gefeiert. Der Eintritt zum Stadlfest ist frei – aber nur mit Hut. Die kreativsten und auffälligsten Hüte werden prämiert. Selbstverständlich hat auch die auffälligste oder kreativste Verkleidung als Gesamtkunstwerk eine Chance auf den Preis.

Kostüme für Ball, Maskenball und Faschings-Gschnas

Eine der besten Adressen für Kostüme und elegante Garderobe ist seit über 50 Jahren der Kostümverleih Salzburg in der Bergstraße 16. Zum Service gehören neben Verleih von Accessoires bis zur kompletten Kostümausstattung auch Reinigung, Änderungen und Reparaturen. Hier findet man das passende Ballkleid oder Frack für eine rauschende Ballnacht oder das ausgefallene Kostüm für die Faschingsfeier.

Salzburg ist zwar nicht Köln oder Venedig, Faschingsnarren, Jecken und Karnevalisten werden aber auch an der Mozartstadt ihre Freude haben. Viel Vergnügen, rauschende Bälle und Freude am Verkleiden wünscht das Eco-Suite Hotel in Salzburg!

dress-2083407_1920

Noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen