Schlechtwetter-Programm & Tipps für Salzburg

Tipps bei Regenwetter in der Stadt an der Salzach

Wer Salzburg kennengelernt hat, hat die Stadt mit großer Wahrscheinlichkeit auch einmal bei Regen erlebt. Doch auch wenn es einmal grau und feucht ist, so muss niemand verzagen. Denn dann hat man schließlich die beste Gelegenheit, auch das Indoor-Angebot kennenzulernen. Ob es Kino, Bowling, Shopping oder Baden sein darf, wir haben einige der besten Möglichkeiten für euch zusammengefasst.

Bowling & weitere Indoor-Aktivitäten

Lust auf eine gepflegte Runde Bowling oder Billard mit Freunden? Bowlen gehen könnt ihr beispielsweise im Airport-Bowling in Wals, wo es auch jeden Donnerstag Kinderbowling gilt. Ebenso könnt ihr euch hier bei Dart, Kicker und Billard austoben. Spaß und Action findet ihr auch in der Sport-Oase-Salzburg in der Münchner Bundesstraße. Dort stehen nicht nur 18 AMF Bowling-Bahnen zur Verfügung, sondern auch eine Indoor Minigolfanlage, ein Pool-Billard Bereich, Tischfußball und Spielautomaten. Wer etwas zentraler eine Bowlinganlage sucht, wird in der Fürbergstraße in der Nähe des ZIB Einkaufszentrum fündig. Dort könnt ihr im Bowling Universum aus 17 Bowlingbahnen, 4 Billardtischen, Dart und Videospielen auswählen. Bowlingschuhe gibt es direkt bei der jeweiligen Bahn zum Ausleihen.

Kino

Die größten Kinos in Salzburg sind das Cineplexx Salzburg City gleich neben dem Hauptbahnhof und nahe des Kolping Hostels, sowie das Cineplexxx Salzburg Airport. Neben den großen Blockbuster-Kinos kommen natürlich auch Freunde der alternativen Filmkunst in Salzburg auf ihre Kosten. Hier hat man die Wahl zwischen dem DAS KINO am Giselakai in der rechten Altstadt und dem Mozartkino im Kaiviertel in der linken Altstadt.

Shoppingcenter

Einkaufszentrum Europark: DAS Ausflugszeil im Schlechtwetter-Programm

Der Europark gehört zu den schönsten Shoppingcentern Österreichs (c) Eweht, wikimedia commons

Wer einen Einkaufsbummel vorhat, ist bei Schlechtwetter im Europark gut aufgehoben. Dort findet sich in über 130 Shops so gut wie alles, was man brauchen könnte. Ob man nun nach der neuesten Mode, nach Schuhen, Elektronik, neuer Lektüre oder bei IKEA stöbern möchte, im Europark findet sich ein riesiges Angebot unter einem Dach.

Hallenbad und Thermen

Wer einen ganzen Tag Zeit hat und sich wieder einmal erholen möchte, findet nicht weit von Salzburg eine gute Auswahl an Thermen. Vor den südlichen Toren der Stadt kann man im Aqua Salza in Golling (ca. 30 Minuten) entspannende Stunden verleben. Die moderne Therme bietet eine außergewöhnliche Saunalandschaft, spezielle Aufgüsse und attraktive Tagesangebote. In ebenfalls einer halben Stunde ist die Therme Bad Vigaun erreichbar, wo ihr neben dem heilsamen Thermalwasser eine großzügige Saunalandschaft, eingebettet in ein stilvolles Ambiente, erleben könnt.

Eine Alternative in der Stadt bietet sich mit dem Paracelsusbad beim Kurgarten (Nähe Mirabellplatz), wo neben dem Hallenbad auch Saunen, Dampfbäder und ein Solarium dem Spaß und der Erholung dienen.

Schlechtwetter-Programm mit Kultur

Wer lieber dem intellektuellen Genuss frönen möchte, der nutzt die Zeit für einen Museumsbesuch. Ob Haus der Natur oder Museum der Moderne, Salzburgs Museen sind immer einen Besuch wert. Wissenswertes über die wichtigsten Museen haben wir in einem eigenen Blogartikel für Sie zusammengefasst.

Bei diesen Alternativen, die sich zur Freizeitgestaltung bei Regenwetter bieten, muss man den nächsten Regentag wahrlich nicht fürchten. Eine schöne Zeit in Salzburg wünscht euch das Team des Kolping Hostels und des Eco-Suite Hotels mit dem Schlechtwetter-Programm!