Salzburg aktiv – Sport und Bewegung in Salzburg

Naturerlebnis und Urbanität in perfekter Symbiose, Salzburg bietet eine einzigartige Mischung. Inmitten seiner charakteristischen Stadtberge und städtischen Parks wartet die Mozartstadt mit grünen Ruhezonen in der Ebene auf. Eingebettet zwischen ihren drei Hausbergen, dem Kapuzinerberg, dem Mönchsberg und dem Gaisberg lädt die Stadt zu Spaziergängen und Wanderungen ein, die bereits alpines Flair vermitteln. Die hochalpinen Kletter- und Pistenfreuden warten nur einen Steinwurf entfernt. 

Damit eröffnen sich wunderbare Sportmöglichkeiten für Sie als Gast im Eco-Suite Hotel Salzburg. Wandern, Klettern, Rad fahren oder (Berg)Laufen – in Salzburg müssen Sie die Stadt dafür gar nicht erst verlassen.

Laufen: Viele Möglichkeiten für Läufer in Salzburg

Jogger, Nordic Walker und Inlineskater schätzen die Routen entlang der Salzach. Rad- und Fußwege führen am Eco-Suite Hotel vorbei, idyllisch am Fluss gelegen, direkt in Richtung Altstadt. Weitere beliebte Laufstrecken finden sich rund um den Leopoldskroner Weiher, in Richtung der Salzachseen, durch den Schlosspark von Hellbrunn oder durch die Hellbrunner Allee.

Finden Sie hier Vorschläge für tolle Laufstrecken in der Mozartstadt: Beschreibung der Laufstrecken und ihre Position auf der Salzburg-Karte.

Rad fahren in Salzburg

Als fahrradfreundlichste Stadt Österreichs verfügt Salzburg über ein lückenloses Radwegenetz, das die Stadt mit dem grünen Umland verbindet. Vom Eco-Suite Hotel Salzburg erreichen Sie über den Salzach-Radweg die Innenstadt mit Ihren Fahrrädern in nur 10 Minuten. Herrlich ist es auch, über die historische Hellbrunner Allee, welche für den Autoverkehr gesperrt ist, hinaus zu radeln und Schloss Hellbrunn mit seinen berühmten Wasserspielen, dem Park und dem Zoo zu besuchen.

Auch die nähere und weitere Umgebung Salzburgs lässt sich auf angenehme Weise mit dem Rad erkunden, beispielsweise auf dem Tauernradweg, dem Mozart-Radweg oder dem Salzkammergut-Radweg. Idyllische Strecken führen etwa nach Oberndorf oder Hallein direkt an der Salzach entlang.

Mountainbiker finden am Gaisberg, sowie rund um den Untersberg ein ideales Trainingsterrain. Das Eco-Suite Hotel bietet seinen Gästen nicht nur zahlreiche Informationen zum Rad fahren in Salzburg, sondern auch einen Verleih von Fahrrädern und E-Bikes. Informationen für Radfreunde. 

Während Ihres Aufenthalts in Salzburg können Sie das Auto getrost stehenlassen: Das Eco-Suite Hotel liegt direkt am Salzach-Radweg. Keine eigenen Fahrräder dabei? Kein Problem: Sie können direkt bei uns Fahrräder und E-Bikes tage- oder stundenweise ausleihen:

Fahrräder:
€ 8,- / 6 Stunden
€ 12,- / 12 Stunden

E-Bikes:
€ 12,- / 6 h

Vorteile der Fahrradstadt Salzburg

  • mehr als 170 Kilometer attraktive Radwege mit 900 Schildern
  • 23 Radrouten durch die Stadt
  • 5.500 Abstellplätze
  • Kostenlose Self-Service-Stationen mit Werkzeug, Montageständer, Schmieröl und Druckluft – auch beim Eco-Suite Hotel finden Sie eine Servicestation
  • 83 Einbahnen dürfen in Gegenrichtung befahren werden
  • eigene Radfahrstreifen oder -wege auf zahlreichen Routen
  • Unterführungen bei Brücken und Hauptverkehrsrouten

Nützliche Helfer für Radler

Auf www.radinfo.at finden sich viele Infos wie ein Radwegeplan, Radrouten in der Stadt Salzburg, Service & Infos sowie spezielle Angebote zum Thema. Die richtige Route lässt sich bequem mit dem Smartphone bestimmen: Die App "Radlkarte Salzburg" der Stadt Salzburg bietet viele nützliche Funktionen wie Navigation, genaue und einfache Auswahl von Ziel- und Startadresse, Ermittlung der empfohlenen Route sowie Informationen über Höhenprofile

Schwimmen

Salzburg erfreut seine Bewohner und Gäste mit drei schönen Freibädern, die jährlich ab 1. Mai geöffnet sind: Das Volksgartenbad, das Leopoldskroner Bad und das AYA Bad, welches neben einem Freibad auch mit einem Hallenbad aufwarten kann. Darüber hinaus ist das Paracelsus Hallenbad am Mirabellgarten ganzjährig geöffnet (Dieses befindet sich gerade im Umbau und wird Mitte 2019 neu eröffnet). Im Sommer sind die Salzachseen unweit des Eco-Suite Hotels beliebte Badeziele. Nur zweieinhalb Kilometer vom Ökohotel entfernt bieten hier die Salzachauen ein Naherholungsgebiet für ein Naturerlebnis in der Stadt. Im Waldbad in Anif, dem sommerlichen Treffpunkt junger und junggebliebener Salzburger, wird mit einem Hochseilgarten (die Flying Fox Seilrutsche führt direkt über den See), einem eigenen Tauch-Parcours und den Klassikern wie Paddeln, Beachvolleyball auch den aktivsten Badegästen nicht langweilig.

Wandern in Salzburgs Natur

Eingerahmt von seinen fünf Hausbergen liegt die Mozartstadt zu beiden Seiten der Salzach. Mönchsberg und Festungsberg, mit dem vorgelagerten Nonnberg, liegen unmittelbar an Salzburgs Altstadt. Direkt hinter dem Festspielhaus beginnt einer der Aufstiege auf die beiden begrünten Erhebungen mitten in der Mozartstadt. Oben angekommen werden Wanderer nicht nur mit einem erhebenden Ausblick über die Stadt Salzburg und auf die gegenüberliegenden Hausberge belohnt, auch Sehenswürdigkeiten wie die Festung Hohensalzburg und das Museum der Moderne warten darauf, entdeckt zu werden. Auf der anderen Salzachseite erhebt sich der bewaldete Kapuzinerberg, mit etwas Glück kann man hier auf dem Weg sogar Gemsen treffen. Eine Wanderung zu den historischen Anlagen Fanziskischlössl und Kapuzinerkloster lohnt sich in jedem Fall. 

Das Bergmassiv des Untersbergs markiert im Südwesten die Grenze zu Bayern. Ambitionierte Bergsteiger erklimmen den 1.972 m hohen Untersberg über den Dopplersteig oder den Reitsteig. Gemütlich geht es per Gondel hinauf.

Als Aussichtsberg erfreut sich der Gaisberg großer Beliebtheit, der neben Wanderwegen auch per Bus, Auto oder Rad über die Gaisbergstraße erreicht werden kann. Lohnenswerte Wanderungen sind auch der Gaisberg-Rundwanderweg auf Höhe der Zistel (5 km), die Zistelrunde (2,5 km) oder einer der bestens markierten Wanderwege, beispielsweise vom Stadtteil Aigen aus. 

Darüber hinaus bietet das Salzburger Land unzählige Wandergebiete und Ausflugsziele. Fragen Sie einfach unser Personal, im Eco-Suite Hotel gibt man gerne Tipps für gelungene Wanderausflüge.

Klettern in der Bergwelt Salzburgs

Mit seiner fabelhaften Bergwelt ist das Salzburger Land auch ein Paradies für Kletterer. Um Klettern und Bouldern zu können, müssen Sie aber erst gar nicht aus der Stadt hinaus: In der Glockengasse am Kapuzinerberg findet sich mit der City Wall Salzburgs erster Stadtklettersteig. Auf der nördlichen Seite des Mönchsbergs im Stadtteil Mülln erwartet Sie mit der Müllner Schanze ein Kletterparcours mit mehreren Stationen und Boulderfelsen. Unweit des Eco-Suite Hotels Salzburg können Sie zudem in der Kletterhalle Itzling Ihren Sport ausüben.

Ski fahren und Snowboarden

Nur 70 Kilometer südlich der Stadt Salzburg liegt das international ausgezeichnete Skigebiet "Snowspace Flachau". Der kostenlose Salzburg Flachau Ski Shuttle ermöglicht es Ihnen, Ihren Salzburg-Aufenthalt direkt mit einem Skiausflug zu verknüpfen. Darüber hinaus sind zahlreiche andere Skigebiete in weniger als einer Autostunde von der Stadt Salzburg aus zu erreichen. Genießen Sie die Vorteile eines Stadthotels zusammen mit einem unkomplizierten Skiurlaub in Salzburg!

Dank seiner stadtnahen Natur- und Erholungsräume ist Salzburg ein wahrhaftiges Paradies für aktive Urlauber. Freuen Sie sich auf Ihre Reise in eine der lebenswertesten Städte Österreichs und sichern Sie sich heute schon Ihre Unterkunft! 

Das Eco-Suite Hotel sendet Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot zu. Schon entschieden? Buchen Sie direkt Ihr Zimmer!